Pressespiegel.

<  zurück zur Übersicht

La Diva Fashion Show 2015, 15. September 2019

09.03.2015 / marktindex.ch "La DiVa Fashion Show 2015 – ein Abend voller Entertainment"

Glamour, Artistik, Tanz und Fashion in der St. Jakobshalle Basel

Am Samstag dem 7. März fand in der St. Jakobshalle in Basel die La DiVa Fashion Show 2015 statt. Eine atemberaubende Modeschau, wie es sie in der Schweiz noch nie zu sehen gab. Neben den neusten Modetrends aus Italien, bot sich den rund 1’200 Besuchenden ein Abend voller spannender Showeinlagen – eine geballte Ladung Glamour, Artistik, Tanz und Fashion!

Unter dem Motto «Olymp of Fashion» fand am Samstag, dem 7. März die La DiVa Fashion Show 2015 statt. Das Spektakel – moderiert von Susanne Huber – zeigte aber nicht nur die neusten Schnitte aus Italien, es begeisterte zudem durch ein äusserst abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Gesamthaft gaben sich an diesem Abend 85 Personen auf der Bühne die Klinke in die Hand, darunter Profitänzer, Musiker, Akrobaten, Models und Bodybuilder – Unterhaltung der Extraklasse.

Modetrends direkt aus Italien

Entsprechend dem Motto «Olymp of Fashion» wurde die La DiVa Fashion Show durch eine spektakuläre Tanzeinlage muskulöser Gladiatoren eröffnet. Gedämpftes Licht, heroische Klänge und grazile Bewegungen bildeten den Auftakt dieses aussergewöhnlichen Abends. Nach einer kurzen Begrüssung durch die Veranstalterin – Lina Franzo, Inhaberin von La DiVa – hiess es: Bühne frei für die neusten italienischen Modetrends.

Von schlicht bis einzigartig, von edel bis ausgefallen – so zeigten sich die diesjährigen Outfits an der La DiVa Fashion Show. Insgesamt liefen 22 Models über die 300 Quadratmeter grosse Bühne und präsentierten neben Kleidern italienischer Top-Marken wie Liu-Jo, XagonMan, Gaudi, DENNY ROSE und Kor at Kor auch die neuste Kollektion von Royal Sunday.
Atemberaubende Showeinlagen und Special Guests

Neben grossartigen Outfits begeisterten diverse Showeinlagen das Publikum. So rissen etwa die Basler Trommelkünstler Stickstoff die Menge mit ihren packenden Rhythmen und fluoreszierenden Lichteffekten mit. Daneben sorgten fesselnde Showeinlagen von Pole-Tänzerin Simone Maria Le (bekannt aus der Casting Show «Das Supertalent» 2012) sowie des Strassen- und TV-Magiers Farid für Hochspannung.

Ein weiteres Highlight des Abends waren diverse Special Guests. Mathias Müller, Designer von Royal Sunday, der italienische Schauspieler Gabriel Garko sowie die Familie Shaqiri und der Bodybuilder Eder Oliveira konnten es trotz dichtem Terminkalender einrichten, bei der angesagten Fashion Show dabei zu sein und brachten die St. Jakobhalle zum Applaudieren.